Neue Website für die Propan Rheingas GmbH

rheingas

Die Propan Rheingas GmbH hat gemeinsam mit Think & Do ihre Website neu gelauncht. Dabei waren wir von Think & Do von Anfang an in dem Projekt eingebunden und zeichneten uns verantwortlich für die Konzeption, das Design sowie die technische und inhaltliche Entwicklung. Das Projekt begann mit mehreren Workshops der einzelnen Fachabteilungen, bei dem der Endbenutzer der Website und seine Bedürfnisse in den Fokus gestellt wurden.

Die oberste Priorität für den Relaunch lag dabei in der optimalen Auffindbarkeit von Produkten und Informationen. Auf der neuen Online-Präsenz finden sich die Kunden nun deutlich besser zurecht, dafür sorgt unter anderem eine verbesserte Nutzerführung und eine Programmierung im Responsive Design, das den Kunden von Rheingas auf allen Endgeräten ein gleichwertiges Surferlebnis beschert. Mehr als zwei Drittel der Zugriffe auf die Website der Rheingas erfolgt mittlerweile über Smartphones und Tablets. "Wir wollen unsere Kundinnen und Kunden im Netz abholen und ihnen mit der benutzerfreundlichen Website und vielen Informationen rund um die Themen Flüssiggas, Flaschengas, Autogas, Strom & Erdgas die Kaufentscheidung so einfach wie möglich gestalten", erläutert Alla Schreiner, Strategie- und Marketingbeauftragte der Propan Rheingas GmbH. Die komplett überarbeitete technologische Basis stellt zudem die Weichen für weitere Schritte im Digitalbereich in puncto Vermarktung und Image. Zusätzlich erlaubt das flexible technische Grundgerüst zukünftig eine schnelle und kostengünstige Entwicklung von verschiedenen Webpräsenzen der Tochterunternehmen.

Propan Rheingas GmbH & Co. KG ist seit mehr als 90 Jahren Kompetenzführer in der Versorgung mit leitungsunabhängigem Flüssiggas und markenunabhängiger Energieversorgung. So bündelt die mittelständische Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Brühl Energietechnik – Energieeffizienz, Gas und Heizungsbau – und Energieversorgung mit Flüssiggas, Autogas, Erdgas, Strom und Solartechnik und bietet die Komplettlösung: von der Entscheidung für eine Energieform über die Montage und Wartung der Anlage bis hin zur kontinuierlichen Belieferung.